Sterne, Sterne, Sterne…

Hallo,

beim letzten Besuch im Bastelladen habe ich Faltblätter gekauft, mit relativ festem Papier (110 / 120 gr.).

Die Sterne sind ganz einfach zu falten, aber ich finde, es ist eine große Wirkung. Je nach Papiergröße sind sie 15 oder 20 cm breit.

Das quadatische Papier wird zuerst diagonal gefaltet, wieder auseinander gefaltet, dann im Rechteck, auch wieder auseinander falten.
Aus den diagonalen Falzlinien werden die Sternspitzen gefaltet.
Jeweils zwei fertige Sterne werden gegenüber zusammen geklebt.

sterne2013

Auf bald
Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.