Neue Karten

Hallo,

momentan bin ich an manchen Tagen nicht so besonders gut drauf. Aber ich habe ein gutes Mittel, mich auf andere Gedanken zu bringen: Kartenbasteln.
Wann immer es möglich ist – und sei es nur für eine halbe Stunde – werde ich in meiner Bastelecke kreativ.

Dabei entstand u. a. diese Babykarte:

baby2013_1.

Auf einen Spiegel aus Spiegelkarton habe ich das rosafarbene, geprägte Papier aufgeklebt. Quer über die Karte habe ich – wiederum auf einem schmalen Spiegelkartonstreifen – ein weißes Satinband aufgeklebt und mit einer Schleife verziert. Der Kinderwagen ist eine Stanzform von Marianne Design.

Die Inspiration für diese Karten fand ich im Schaufenster eines kleinen Schreibwarengeschäftes: Eine Karte mit einem kleinen Umschlag. Das kann ich auch!

glueckwunsch2013_2 glueckwunsch2013_1

Die beiden Karten mit den Umschlägen sind aus satiniertem Kartenkarton gefertigt, ergänzt mit jeweils einem Streifen Bastelpapier. Zwischen den beiden unterschiedlichen Papieren habe ich ein Satinband quer über die Karten geklebt und mit einer Schleife, bzw. einem Knoten versehen.

Auf die Karten habe ich einen kleinen Umschlag aufgeklebt, es ist eine Stanzform für die Spellbinders Grand Calibur. Ebenso sind die Schmetterlinge doppelt ausgestanzt und wurden dann auf die Karten aufgeklebt.
Der Wunsch ist aufgestempelt und embosst.

Auf bald
Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.